Array
(
    [id] => 285
    [vorname] => Salomé
    [nachname] => Balthus
    [linkname] => salome
    [zitat_de] => 
    [zitat_en] => 
    [autor] => 
    [bild_start] => 285_start.jpg
    [detail_mobile_first_pic] => 285_mobil.jpg
    [position] => 1
    [start_text_position] => left
    [active] => 1
    [meta_description_de] => Zart und klein von Gestalt stehe ich vor dir und blicke mit einem Wimpernschlag meiner großen Augen zu dir hinauf. Darf ich dir meine kleine Hand reichen?
    [meta_description_en] => Read more about  the muse Salome Balthus
    [orig_id] => 144
    [create_edit] => 1463290739
    [meta_title_de] => Salomé Balthus - Greta Brentano®
    [meta_title_en] => Salomé Balthus - High Class Escort Greta Brentano®
    [detailbilder] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [id] => 803
                    [muse_id] => 285
                    [dateiname] => 285_detail_01.jpg
                    [alt_de] => 
                    [alt_en] => 
                    [position] => 0
                )

            [1] => Array
                (
                    [id] => 804
                    [muse_id] => 285
                    [dateiname] => 285_detail_02.jpg
                    [alt_de] => 
                    [alt_en] => 
                    [position] => 0
                )

            [2] => Array
                (
                    [id] => 805
                    [muse_id] => 285
                    [dateiname] => 285_detail_03.jpg
                    [alt_de] => 
                    [alt_en] => 
                    [position] => 0
                )

            [3] => Array
                (
                    [id] => 806
                    [muse_id] => 285
                    [dateiname] => 285_detail_04.jpg
                    [alt_de] => 
                    [alt_en] => 
                    [position] => 0
                )

            [4] => Array
                (
                    [id] => 807
                    [muse_id] => 285
                    [dateiname] => 285_detail_05.jpg
                    [alt_de] => 
                    [alt_en] => 
                    [position] => 0
                )

            [5] => Array
                (
                    [id] => 808
                    [muse_id] => 285
                    [dateiname] => 285_detail_06.jpg
                    [alt_de] => 
                    [alt_en] => 
                    [position] => 0
                )

        )

    [eigenschaften] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [id] => 1
                    [titel_de] => mein Lieblingsrestaurant:
                    [titel_en] => my favorite restaurant:
                    [value_de] => Sra Bua
                    [value_en] => Sra Bua
                )

            [1] => Array
                (
                    [id] => 2
                    [titel_de] => Dies würde ich dir gerne zeigen:
                    [titel_en] => i would like to show you:
                    [value_de] => Tagsüber die Rooftop-Bar des SoHo House (im Sommer), Das Liquidrom (im Winter), Nachts das Badeschiff (Sommers wie Winters)
                    [value_en] => The rooftop–bar of the SoHo House in the summersun, the Liquidrom in the glow of the winter, at all times the Badeschiff at night
                )

            [2] => Array
                (
                    [id] => 3
                    [titel_de] => Ich bin Spezialistin für:
                    [titel_en] => i am a specialist in:
                    [value_de] => die Ägyptische Sammlung im Neuen Museum
                    [value_en] => die Ägyptische Sammlung im Neuen Museum
                )

            [3] => Array
                (
                    [id] => 8
                    [titel_de] => Sprachen:
                    [titel_en] => languages:
                    [value_de] => deutsch, englisch, französisch
                    [value_en] => german, english, french
                )

        )

    [texte] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [id] => 962
                    [text_de] => 

Salomé über sich:



Zart und klein von Gestalt stehe ich vor dir und blicke mit einem Wimpernschlag meiner großen Augen zu dir hinauf. Habe ich dich ein paar Minuten warten lassen? Aber vielleicht wartest du auch schon seit Ewigkeiten auf mich!

Ich jedenfalls werde so zutraulich sein, als wären wir enge Vertraute. Ich schmiege mich an deine Seite, biegsam und weich. Weißt du eigentlich, worauf du dich einläßt? Es handelt sich um eine Entführung! Meine kapriziöse Präsenz und meine Unbefangenheit sind eine süße Droge, die alle Grenzen auflöst zwischen Phantasie und Wirklichkeit deiner uneingestandenen Wünsche. Es ist doch nur ein Spiel, mein Lieber - was wir uns zuflüstern und was du später mit mir tust; und in der Leichtigkeit des Spiels sind wir jenseits von Gut und Böse.

Darf ich dir meine kleine Hand reichen?




Mein Lieblingskunstwerk: "La leçon de guitare" von Balthus
Bestes Buch in letzter Zeit: Witold Gombrowiczs Tagebücher
Ein Musiktipp von mir: "Minnie the Moocher" von Cab Calloway
Dies würde ich dir gerne zeigen: Das Badeschiff und das Liquidrom
Ich bin Spezialistin für: die Ägyptische Sammlung im Neuen Museum
[text_en] =>

Salomé about herself:




Petite and fragile, I am glancing up to you with a blink of my beautiful eyes. Did I make you wait for me? Maybe you have been longing for me since eternity?

I at least will be as comfortable as if we knew each other since forever. I nestle up to your side, soft and tender. Are you aware what you are in for?

It feels like abduction! My capricious presence and my natural way of being are like a sweet drug, that annihilates the lines marking imagination and reality of your secret desires. It is only but a game, my dear. All that you whisper in my ears and the things you do with me; and in the ease of the game we are beyond good and devil.
May I offer you my sweet little hand?


my favorite work of art: "La leçon de guitare“ by Balthus
my best book lately: Witold Gombrowiczs Diaries
a music tip: "Minnie the Moocher“ by Cab Calloway
I would like to show you this: The Bathing-Ship and the Liquidrom
I am specialist for: The Egyptian Museum
[text_de_admin] =>

Salomé über sich:



Zart und klein von Gestalt stehe ich vor dir und blicke mit einem Wimpernschlag meiner großen Augen zu dir hinauf. Habe ich dich ein paar Minuten warten lassen? Aber vielleicht wartest du auch schon seit Ewigkeiten auf mich!

Ich jedenfalls werde so zutraulich sein, als wären wir enge Vertraute. Ich schmiege mich an deine Seite, biegsam und weich. Weißt du eigentlich, worauf du dich einläßt? Es handelt sich um eine Entführung! Meine kapriziöse Präsenz und meine Unbefangenheit sind eine süße Droge, die alle Grenzen auflöst zwischen Phantasie und Wirklichkeit deiner uneingestandenen Wünsche. Es ist doch nur ein Spiel, mein Lieber - was wir uns zuflüstern und was du später mit mir tust; und in der Leichtigkeit des Spiels sind wir jenseits von Gut und Böse.

Darf ich dir meine kleine Hand reichen?




Mein Lieblingskunstwerk: "La leçon de guitare" von Balthus
Bestes Buch in letzter Zeit: Witold Gombrowiczs Tagebücher
Ein Musiktipp von mir: "Minnie the Moocher" von Cab Calloway
Dies würde ich dir gerne zeigen: Das Badeschiff und das Liquidrom
Ich bin Spezialistin für: die Ägyptische Sammlung im Neuen Museum
[text_en_admin] =>

Salomé about herself:




Petite and fragile, I am glancing up to you with a blink of my beautiful eyes. Did I make you wait for me? Maybe you have been longing for me since eternity?

I at least will be as comfortable as if we knew each other since forever. I nestle up to your side, soft and tender. Are you aware what you are in for?

It feels like abduction! My capricious presence and my natural way of being are like a sweet drug, that annihilates the lines marking imagination and reality of your secret desires. It is only but a game, my dear. All that you whisper in my ears and the things you do with me; and in the ease of the game we are beyond good and devil.
May I offer you my sweet little hand?


my favorite work of art: "La leçon de guitare“ by Balthus
my best book lately: Witold Gombrowiczs Diaries
a music tip: "Minnie the Moocher“ by Cab Calloway
I would like to show you this: The Bathing-Ship and the Liquidrom
I am specialist for: The Egyptian Museum
) [1] => Array ( [id] => 963 [text_de] =>

Greta über Salomé:



Salomé ist der Inbegriff jenes zierlichen Frauen-Typs, dem oft starke Männer verfallen. Ihre Erotik hat Esprit, Ihre kluge Konversation ist durchwebt von Laszivität.

Bei aller Durchtriebenheit hat Salomé sich etwas von ihrer verspielten Unschuld bewahrt, wenn sie das süße Gift der Verführung verströmt. Die Liebe zu einem Mann, einer Frau oder einem Paar - ein Spiel des lustvollen Leichtsinns.

Salomé kleidet sich gern originell, aber stets elegant. In ihrer Begleitung öffnen sich auch Türen von Clubs, die den meisten verschlossen bleiben. Gern zeigt sie sich in der Öffentlichkeit, beim Ballett, im Theater, in Restaurants und Bars. Mit ihr, der Berlinerin, erlebt der Gast authentisch die Cabarets, Vaudevilles und Spiegel-Tents.

Manchmal verführt die schöne Nymphe auch zu nächtlichem Bade im Roof-Top-Pool des SoHo-House Berlin.




Augenfarbe: türkis-blau
Haarfarbe: brunette
Größe: 158cm
Figur: puppenhaft zierlich, sehr biegsam und geschmeidig
Alter: Mitte zwanzig
Sprachen: Deutsch, Englisch und französisch
Parfüm: Serge Lutens, Paris
Lieblingsrestaurant: „Les Solistes“, Berlin
[text_en] =>

Greta about Salomé:




Salomé is the epitome of that petite-type of woman whom strong men often fall for. Her eroticism has ‘Esprit’, her intelligent conversation is interwoven with lasciviousness.

Despite all impropriety, Salomé has preserved a bit of her playful innocence while she exudes the sweet poison of seduction. The love for a man, a woman or a couple – a game of lustful recklessness.

At all times elegant, Salomé’s style of dress is original. In her company, doors to clubs will open that otherwise remain closed to the majority. She gladly shows herself in the public sphere, at the ballet, the theater, in restaurants and bars. Accompanied by her, the guest will experience the cabarets, vaudevilles and mirror–tents in the most authentic way.


colour of her eyes: turquoise-blue
colour of her hair: brunette
size: 158 cm
shape: doll-like petite, very lithe and flexible
age: mid-twenties
languages: German, English, French
parfum: Serge Lutens
favorite restaurant: „Les Solistes“, Berlin
[text_de_admin] =>

Greta über Salomé:



Salomé ist der Inbegriff jenes zierlichen Frauen-Typs, dem oft starke Männer verfallen. Ihre Erotik hat Esprit, Ihre kluge Konversation ist durchwebt von Laszivität.

Bei aller Durchtriebenheit hat Salomé sich etwas von ihrer verspielten Unschuld bewahrt, wenn sie das süße Gift der Verführung verströmt. Die Liebe zu einem Mann, einer Frau oder einem Paar - ein Spiel des lustvollen Leichtsinns.

Salomé kleidet sich gern originell, aber stets elegant. In ihrer Begleitung öffnen sich auch Türen von Clubs, die den meisten verschlossen bleiben. Gern zeigt sie sich in der Öffentlichkeit, beim Ballett, im Theater, in Restaurants und Bars. Mit ihr, der Berlinerin, erlebt der Gast authentisch die Cabarets, Vaudevilles und Spiegel-Tents.

Manchmal verführt die schöne Nymphe auch zu nächtlichem Bade im Roof-Top-Pool des SoHo-House Berlin.




Augenfarbe: türkis-blau
Haarfarbe: brunette
Größe: 158cm
Figur: puppenhaft zierlich, sehr biegsam und geschmeidig
Alter: Mitte zwanzig
Sprachen: Deutsch, Englisch und französisch
Parfüm: Serge Lutens, Paris
Lieblingsrestaurant: „Les Solistes“, Berlin
[text_en_admin] =>

Greta about Salomé:




Salomé is the epitome of that petite-type of woman whom strong men often fall for. Her eroticism has ‘Esprit’, her intelligent conversation is interwoven with lasciviousness.

Despite all impropriety, Salomé has preserved a bit of her playful innocence while she exudes the sweet poison of seduction. The love for a man, a woman or a couple – a game of lustful recklessness.

At all times elegant, Salomé’s style of dress is original. In her company, doors to clubs will open that otherwise remain closed to the majority. She gladly shows herself in the public sphere, at the ballet, the theater, in restaurants and bars. Accompanied by her, the guest will experience the cabarets, vaudevilles and mirror–tents in the most authentic way.


colour of her eyes: turquoise-blue
colour of her hair: brunette
size: 158 cm
shape: doll-like petite, very lithe and flexible
age: mid-twenties
languages: German, English, French
parfum: Serge Lutens
favorite restaurant: „Les Solistes“, Berlin
) ) ) 1
Schließen

Mit Salomé verabreden

Da wir alle als Schauspielerinnen, Künstlerinnen oder Akademikerinnen tätig sind, haben wir einen engen Terminkalender. Buche daher bitte 3 Tage im Voraus.

Unser freundliches Booking beantwortet gerne deine Fragen und arrangiert diskret deine Verabredung:

+49 171 21 03 072

Du kannst auch unser Anfrage-Formular verwenden:

Anfrage

Greta Brentano® Event Marketing
phone: +49 . 171 . 21 03 072
mail: muse@greta-brentano.de
Diskretion garantiert

mit Salomé verabreden

mehr Infos

Infos schließen

Salomé Balthus


Salomé über sich:



Zart und klein von Gestalt stehe ich vor dir und blicke mit einem Wimpernschlag meiner großen Augen zu dir hinauf. Habe ich dich ein paar Minuten warten lassen? Aber vielleicht wartest du auch schon seit Ewigkeiten auf mich!

Ich jedenfalls werde so zutraulich sein, als wären wir enge Vertraute. Ich schmiege mich an deine Seite, biegsam und weich. Weißt du eigentlich, worauf du dich einläßt? Es handelt sich um eine Entführung! Meine kapriziöse Präsenz und meine Unbefangenheit sind eine süße Droge, die alle Grenzen auflöst zwischen Phantasie und Wirklichkeit deiner uneingestandenen Wünsche. Es ist doch nur ein Spiel, mein Lieber - was wir uns zuflüstern und was du später mit mir tust; und in der Leichtigkeit des Spiels sind wir jenseits von Gut und Böse.

Darf ich dir meine kleine Hand reichen?




Mein Lieblingskunstwerk: "La leçon de guitare" von Balthus
Bestes Buch in letzter Zeit: Witold Gombrowiczs Tagebücher
Ein Musiktipp von mir: "Minnie the Moocher" von Cab Calloway
Dies würde ich dir gerne zeigen: Das Badeschiff und das Liquidrom
Ich bin Spezialistin für: die Ägyptische Sammlung im Neuen Museum

Greta über Salomé:



Salomé ist der Inbegriff jenes zierlichen Frauen-Typs, dem oft starke Männer verfallen. Ihre Erotik hat Esprit, Ihre kluge Konversation ist durchwebt von Laszivität.

Bei aller Durchtriebenheit hat Salomé sich etwas von ihrer verspielten Unschuld bewahrt, wenn sie das süße Gift der Verführung verströmt. Die Liebe zu einem Mann, einer Frau oder einem Paar - ein Spiel des lustvollen Leichtsinns.

Salomé kleidet sich gern originell, aber stets elegant. In ihrer Begleitung öffnen sich auch Türen von Clubs, die den meisten verschlossen bleiben. Gern zeigt sie sich in der Öffentlichkeit, beim Ballett, im Theater, in Restaurants und Bars. Mit ihr, der Berlinerin, erlebt der Gast authentisch die Cabarets, Vaudevilles und Spiegel-Tents.

Manchmal verführt die schöne Nymphe auch zu nächtlichem Bade im Roof-Top-Pool des SoHo-House Berlin.




Augenfarbe: türkis-blau
Haarfarbe: brunette
Größe: 158cm
Figur: puppenhaft zierlich, sehr biegsam und geschmeidig
Alter: Mitte zwanzig
Sprachen: Deutsch, Englisch und französisch
Parfüm: Serge Lutens, Paris
Lieblingsrestaurant: „Les Solistes“, Berlin